Das Engagement von Boeing in Deutschland geht weit über das Geschäftliche hinaus. Boeing unterstützt in Deutschland und weltweit Projekte und Partnerorganisationen, die zukünftige Generationen für die Herausforderungen des gesellschaftlichen und beruflichen Lebens stärken. In Deutschland liegt der Fokus der Projekte auf der Förderung naturwissenschaftlicher Bildung und Umweltbildung in Berlin, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Anlässlich seines hundertjährigen Jubiläums fördert Boeing die nächste Generation von Luftfahrtpionieren auch in Hagen-Hohenlimburg in Nordrhein-Westfalen, der Heimatstadt von Wilhelm Böing, dem Vater von Unternehmensgründer William Boeing. Mit dem Programm „Fliegen Lernen“ der Deutschen Kinder- und Jugenstiftung unterstützt Boeing beispielsweise die Einrichtung von schulischen Lernwerkstätten. Boeing wird sein Engagement in Hagen-Hohenlimburg fortführen und weiter ausbauen.

Durch die Unterstützung von Lehrkräften und Förderung des Zugangs zu Forschung und Technik unterstützt Boeing Schüler dabei, Fähigkeiten zu erwerben, die sie in der vernetzten und technikaffinen Arbeitswelt der Zukunft benötigen. Mit den Corporate Citizenship-Programmen in Deutschland soll zudem Stadtkindern ein besserer Zugang zu Natur ermöglicht und das Umweltbewusstsein gestärkt werden.

Boeing wird die mehr als 80-jährige erfolgreiche und innovationsreiche Partnerschaft mit Deutschland auch in den nächsten Jahrezehnten gemeinsam mit seinen Partnern fortsetzen und ausbauen.