• Boeing prognostiziert Nachfrage für 39.620 neue Flugzeuge im Wert von 5,9 Billionen US-Dollar

    • Marktausblick für die nächsten 20 Jahre spiegelt Steigerung der Auslieferung neuer Flugzeuge um 4,1 Prozent im Vergleich zum Ausblick von 2015 wider
    • Nachfrage nach Single-Aisle Flugzeugen treibt Wachstum an

    FARNBOROUGH, Großbritannien,  11. Juli 2016 - Boeing prognostiziert eine Nachfrage für 39.620 neue Flugzeuge während der nächsten 20 Jahre, ein Anstieg von 4,1 Prozent im Vergleich zum Ausblick des letzten Jahres. Das Unternehmen hat heute am ersten Tag der Farnborough International Airshow seinen jährlichen Marktausblick „Current Market Outlook (CMO)“ vorgestellt, der den Gesamtwert dieser neuen Flugzeuge auf 5,9 Billionen US-Dollar schätzt.

    „Trotz jüngster Ereignisse, die die Finanzmärkte beeinflusst haben, wird der Luftfahrtsektor weiterhin ein langfristiges Wachstum verzeichnen mit einer Verdoppelung der Größe der Verkehrsflugzeugflotte“, sagte Randy Tinseth, Vice President of Marketing von Boeing Commercial Airplanes. „Wir erwarten in den kommenden zwei Jahrzehnten ein Wachstum des Personenverkehrs um 4,8 Prozent pro Jahr.“

    Der Single-Aisle Markt wird besonders stark sein, wobei Billigfluggesellschaften und Schwellenländer dieses Wachstum antreiben. In diesem Segment werden 28.140 neue Flugzeuge benötigt werden. Eine Steigerung von über 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    „Es steht außer Frage, dass die neue Boeing MAX 8 und die aktuelle 737-800 im Zentrum des Single-Aisle Marktes stehen. Flugzeuge dieser Größe machen bereits 76 Prozent des weltweiten Single-Aisle Auftragsbestandes aus und unsere Produkte sind hier klar im Vorteil.“

    Im Großraumsegment werden 9.100 Flugzeuge benötigt, mit einer großen potentiellen Nachfragewelle für Flugzeuge, die ältere Maschinen ersetzen, im Zeitraum von 2021 bis 2028. Boeings Marktausblick spiegelt eine fortlaufende Nachfrageverlagerung von sehr großen Flugzeugen zu kleineren und mittleren Großraumflugzeugen, wie der 787, 777 und 777X, wider.

    Aufgrund eines erwarteten Wachstums des Frachtverkehrs von 4,2 Prozent pro Jahr rechnet Boeing mit einem Bedarf von 930 neuen Frachtflugzeugen und 1.440 umgerüsteten Frachtflugzeugen.

    Auslieferungen neuer Flugzeuge bis einschließlich 2035

    Der asiatische Markt, einschließlich China, wird in den nächsten zwei Jahrzehnten in Bezug auf die Gesamtauslieferungen von Flugzeugen weiterhin vorne liegen.

    Auslieferungen neuer Flugzeuge bis einschließlich 2035

    Der Current Market Outlook von Boeing ist die am längsten bestehende Flugzeugmarktprognose und gilt als die umfassendste Analyse der Branche. Den vollständigen Marktausblick finden Sie unter www.boeing.com/cmo.