• Technologien für die Zukunft

    13 November 2012

    Boeing verbessert durch innovative Ingenieurskunst fortlaufend die Effizienz und Umweltverträglichkeit seiner Produkte und Dienstleistungen. Mehr als 75 Prozent des Forschungs- und Entwicklungsbudgets im zivilen Bereich das Unternehmen tragen letztlich dazu bei, Fortschritte im Bereich Umweltleistung zu erzielen. Die Leidenschaft für Forschung und Technologie ist fest in der Unternehmenstradition von Boeing verankert und hat dazu beigetragen, dass moderne Flugzeuge heute 90 Prozent leiser und 70 Prozent sauberer sind als in den 1960er Jahren.

    Dank moderner Technologien und Materialien wie Kohlefaser-Verbundstoffe, effizienterer Triebwerke und aerodynamisch optimierter Flügel setzen der 787 Dreamliner und die 747-8 neue Standards in den Bereichen Effizienz, Umweltleistung und Lärmreduktion. Der Dreamliner verbraucht 20 Prozent weniger Treibstoff als Flugzeuge vergleichbarer Größe. Die 747-8 hat eine noch höhere Treibstoffeffizienz und reduziert die CO2-Emissionen um 16 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell 747-400. Fortschrittliche Triebwerke sind ein Hauptmerkmal der neuen 737 MAX. Die CO2-Emissionen konnten im Vergleich zum Vorgängermodell um 13 Prozent reduziert werden, zudem wird sie deutlich leiser sein.

    Dieses Jahr hat Boeing das ecoDemonstrator Programm gestartet, mit dem Ziel, Technologieentwicklung zu beschleunigen und damit Verbrauch, Emissionen und Lärm weiter zu senken. „Der ecoDemonstrator ermöglicht es uns, Erfahrungen mit neuen Technologien wie Brennstoffzellen zu sammeln und zu prüfen, wie sie sich ins Flugzeug integrieren lassen.

    Eine weitere Möglichkeit, CO2-Emmissionen zu senken, besteht in der Nutzung alternativer Treibstoffe. Boeing hat eine Führungsposition eingenommen, was die Forschung, das Testen und die wirtschaftliche Nutzung nachhaltiger Biokraftstoffe betrifft. „Nachhaltig“ bedeutet hier, dass die Biotreibstoffe nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion oder Landnutzung stehen.

    Boeing investiert mit innovativen Konzepten in die nächste Generation treibstoffsparender Flugzeuge und führt Forschung und Entwicklungsprojekte durch, die das Potential haben, die Umweltleistung ziviler und militärischer Fluggeräte bis weit in die Zukunft hinein zu prägen.