• Boeing und airberlin feiern Auslieferung der ersten Next-Generation 737-700 mit dem „Boeing Sky Interior“

    „Boeing Sky Interior" erhöht Passagierkomfort an Bord des Flugzeugs

    SEATTLE (im US-Bundesstaat Washington),  11 März 2011 - 

    Boeing und airberlin feierten diese Woche die Auslieferung der ersten Boeing Next-Generation 737-700 mit dem neuen „Boeing Sky Interior“ an die Fluggesellschaft. airberlin erhielt die erste 737-800 mit dem neuen „Boeing Sky Interior“ Mitte Februar. Damit ist die Airline die erste, die beide Flugzeugtypen mit dem neuen Kabinendesign betreibt.

    „Das neue Boeing Sky Interior bietet airberlin Passagieren noch mehr Komfort sowohl in der 737-800 als auch in der 737-700“, sagte Marlin Dailey, Vice President Sales & Marketing für Boeing Commercial Airplanes. „Wir freuen uns, dass airberlin als erste Airline das neue Boeing Sky Interior in einem Next Generation 737-700 Modell erhält und betreibt.“

    Joachim Hunold, Chief Executive Officer von airberlin, sagte: „Die neue Sky Interior-Ausstattung ist Teil einer Komfortoffensive auf der gesamten airberlin Flotte. Damit richten wir unser Produkt noch stärker an den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden aus und machen das Fliegen mit airberlin noch attraktiver. Das Boeing Sky Interior ist gleichzeitig auch ein Blick in die Zukunft des Fliegens bei airberlin, da sich das Design an der Ausstattung des Boeing Dreamliner orientiert.“

    Die neu gestalteten Seitenwände des „Boeing Sky Interior“ tragen zu einem großzügigeren Raumgefühl bei. Neue Fensterumrahmungen lassen die Fenster größer erscheinen. Die neue LED-Beleuchtung ist heller und hat eine längere Lebensdauer. Je nach Programmierung kann während des Fluges ein sanfter blauer Himmel nachempfunden werden oder zwischen verschiedenen Beleuchtungsspektren ausgewählt werden. Größere Gepäckfächer schwenken durch Betätigung des Griffs leicht nach unten weg. Intuitive Platzierung der Bedienungs- und Rufschalter sowie verbesserte Tonqualität sind weitere Besonderheiten, die das Reiseerlebnis verbessern.

    Die Auslieferung der 737-700 mit dem neuen „Boeing Sky Interior“ ist ein weiterer Meilenstein in der Partnerschaft zwischen Boeing und airberlin. Diese begann mit dem ersten airberlin Flug von Berlin Tegel nach Palma de Mallorca mit einer Boeing 707 im Jahr 1979. Heute ist airberlin, die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft, ein geschätzter Kunde für die Boeing Next-Generation 737. airberlin hat zudem eine Bestellung für den treibstoffeffizienten 787 Dreamliner, der künftig zur Flotte dazukommen wird.

    Das „Boeing Sky Interior“ ist die jüngste in einer Reihe von Optimierungen der Next-Generation 737. Die fortlaufenden Leistungsverbesserungen dieses Erfolgsflugzeugs, haben es seit der Einführung im Jahr 1997 stets effizienter und zuverlässiger gemacht. Als Nächstes folgt eine Reihe von Leistungsverbesserungen, die den Treibstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um 2 Prozent senken werden. Damit wird das Flugzeug 7 Prozent effizienter sein als die ersten ausgelieferten Flugzeuge der Next-Generation 737.

    Insgesamt haben bisher 62 Fluggesellschaften und Leasingunternehmen das 737 „Boeing Sky Interior“ für mehr als 1,715 Flugzeuge bestellt. Die erste Next-Generation 737 mit dem neuen „Boeing Sky Interior“, eine 737-800, wurde Ende Oktober 2010 an flydubai ausgeliefert.

    # # #

    Kontakte Boeing:
    Vicki Ray
    +1 206-852-3319
    Boeing 737 Program Communications