• Boeing entwickelt Advanced Technology Winglet für 737 MAX

    Neue Technologie ermöglicht MAX-Kunden bis zu 1,5% zusätzliche Reduzierung des Treibstoffverbrauchs

    RENTON (im US-Bundesstaat Washington),  02 Mai 2012 - 

    Boeing hat heute ein neues Designkonzept für die Flügelspitzen der 737 MAX angekündigt. Das neue Advanced Technology Winglet wird MAX-Kunden eine zusätzliche Reduzierung des Treibstoffverbrauchs um bis zu 1,5 Prozent je nach Reichweite ermöglichen. Diese Treibstoffersparnis kommt zu den 10-12 Prozent, die die Variante mit neuen Triebwerken bereits bietet, dazu.

    „Das Advanced Technology Winglet zeigt das kontinuierliche Bestreben von Boeing, den Treibstoffverbrauch und den damit verbundenen Mehrwert für den Kunden weiter zu verbessern. Mit dieser und weiteren Technologien, die in der MAX eingesetzt werden, wollen wir unsere Führungsrolle ausbauen“, sagte Jim Albaugh, President und CEO, Boeing Commercial Airplanes. „Diese fortschrittlichen Technologien in der 737 MAX werden unseren Kunden weitere Vorteile im gegenwärtigen, von volatilen Treibstoffpreisen gekennzeichneten Marktumfeld bieten.“

    Im Vergleich zur heutigen Flügelspitzentechnologie, die auf der Langstrecke einen Vorteil von bis zu vier Prozent beim Treibstoffverbrauch bietet, ermöglicht das Advanced Technology Winglet eine Verbesserung des Treibstoffverbrauchs von bis zu 5,5 Prozent auf vergleichbaren Langstrecken.

    „Das Konzept ist effizienter als alle anderen Flügelspitzen im Markt für Single-Aisle-Flugzeuge, da die Vergrößerung der Flügelspannweite zwischen den oberen und unteren Teilen des Winglets in einzigartiger Weise ausbalanciert wird.“, sagte Michael Teal, Chief Program Engineer, 737 MAX.

    Boeing Aerodynamiker haben fortschrittliche Strömungsberechnungen (Computational Fluid Dynamics) angewendet, um gepfeilte Flügelspitzentechnologie (Rake Tip) mit einem dualen Feather-Winglet-Konzept in eine Lösung für die Tragflächen der 737 MAX zusammenzuführen. Das Advanced Technology Winglet passt in die heutige Flughafeninfrastruktur und bietet dabei eine effektivere Spannweite und verringerten Luftwiderstand. Laufende 737 MAX-Tests im Windkanal haben das neue Konzept bestätigt.

    Das effiziente Design wurde in die Gestaltung und die Pläne für das Produktionssystem der 737 MAX eingegliedert. „Wir haben das Risiko bewertet und wissen, wie wir diese neue Technologie an der MAX innerhalb unseres aktuellen Zeitplans einsetzen“, sagte Teal. „Dies bringt uns auf guten Weg, unseren Kunden im Jahr 2017 erhebliche zusätzliche Treibstoffeinsparungen zu liefern.“

    Airlines, die die 737 MAX betreiben, werden nun von zusätzlichen 18 Prozent weniger Treibstoffverbrauch pro Sitz im Vergleich zur A320 profitieren. Je nach Reichweite der Strecke werden MAX-Betreiber noch mehr Einsparungen realisieren können.

    „Die Einführung des Advanced Technology Winglet bei der 737 MAX entspricht unserer Zielsetzung, unseren Kunden zusätzliche Leistungen zu liefern – fristgerecht, während der gesamten Lebensdauer des 737-Programms“, sagte Beverly Wyse, Vice President und General Manager des 737-Programms.

    Bislang liegen dem 737 MAX Programm mehr als 1000 Bestellungen und Verpflichtungen von 16 Kunden weltweit vor.

    # # #

    Kontakt Boeing:
    Lauren Penning, 737 MAX Communications, +1 206 766-1345