• Boeing beendet 2013 mit Rekordauslieferungen von Verkehrsflugzeugen

    • 648 Auslieferungen – mehr als jemals zuvor innerhalb eines einzelnen Jahres
    • 1.355 Nettobestellungen für Verkehrsflugzeuge – die zweithöchste Anzahl in der Unternehmensgeschichte

    SEATTLE,  06 Januar 2014 - Boeing [NYSE: BA] hat im Jahr 2013 einen Unternehmensrekord aufgestellt: Mit 648 Verkehrsflugzeugen hat Boeing mehr Flugzeuge als jemals zuvor innerhalb eines Jahres ausgeliefert. Der Auftragsbestand (unfilled orders) des Unternehmens für Verkehrsflugzeuge lag zum Jahresende bei 5.080 Flugzeugen – ebenfalls ein neuer Rekord von Boeing.

    Boeing hat 2013 zudem 1.531 Bruttobestellungen für Verkehrsflugzeuge – ein neuer Unternehmensrekord – sowie 1.355 Nettobestellungen für Verkehrsflugzeuge – die zweithöchste Anzahl in der Geschichte des Unternehmens – verbucht.
    „Mit der soliden Umsetzung unserer zahlreichen Produktionsratensteigerungen hat das Boeing Team im Jahr 2013 sehr gute Arbeit geleistet“, sagte Boeing Commercial Airplanes President und CEO, Ray Conner. „Wir haben mehr fortschrittliche, treibstoffeffiziente Flugzeuge an unsere Kunden ausgeliefert als jemals zuvor. Das ist ein gutes Beispiel dafür, was unser Team leisten kann.”

    Im Jahr 2013 haben drei Programme Rekorde bei den Auslieferungen innerhalb eines Jahres aufgestellt:

    • Das 737-Programm lieferte 440 Next-Generation 737 Flugzeuge aus
    • Das 777-Programm lieferte 98 Flugzeuge aus
    • Das 787-Programm lieferte 65 Dreamliner aus, die nun bei 16 Kunden auf der ganzen Welt im Einsatz sind
    Mit den höheren Produktionsraten, die 2013 umgesetzt wurden, haben alle drei Boeing Commercial Airplanes Produktionsstätten in Everett und Renton, Washington, sowie in North Charleston, South Carolina, eine Rekordanzahl an Flugzeugen ausgeliefert.

    Mit dem Start von zwei neuen Flugzeugprogrammen hat Boeing seine führende Position im Markt der Twin-Aisle-Flugzeuge im Jahr 2013 weiterhin behauptet. Das 777X-Programm wurde im November auf der Dubai Air Show mit 259 Bestellungen und Verpflichtungen im Wert von mehr als 95 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen gestartet. Boeing hat zudem im Juni auf der Paris Air Show das 787-10 Dreamliner Programm gestartet, das treibstoffeffizienteste Flugzeug in der Geschichte der Verkehrsflugzeuge.

    „Das vor uns liegende Jahr wird ereignisreich, mit den Vorbereitungen für die Auslieferung der ersten 787-9 und der Fortsetzung der Entwicklungsarbeit unserer neuesten Programme – der 737 MAX, 787-10 und 777X – während wir die Produktionsraten der 737 steigern”, sagte Conner. „Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden mit den besten Produkten und Dienstleistungen zu erfüllen.”

    Bestellungen, Auslieferungen und Auftragsbestand (unfilled orders) mit Stand 31. Dezember 2013 im Einzelnen:

    Familie           Brutto-                   Netto-                   Auslieferungen            Auftragsbestand
                        bestellungen        bestellungen                                                 (unfilled orders)

    737                       1.208               1.046                            440                                  3.680
    747                            17                    12                              24                                       55
    767                              2                      2                              21                                       49
    777                           121                  113                             98                                     380
    787                           183                  182                             65                                     916
    Total                      1.531               1.355                           648                                  5.080

    Zu den Highlights von Boeing Commercial Airplanes im Jahr 2013 zählten: