• Boeing und Norwegian schließen Bestellung von 19 787-9 Dreamlinern ab

    Größte Einzelbestellung von 787-9 Flugzeugen von einer europäischen Airline

    OSLO,  22. Oktober 2015 - Boeing (NYSE: BA) und Norwegian haben eine Bestellung von 19 787-9 Dreamliner Flugzeugen im Wert von über fünf Milliarden US-Dollar nach aktuellen Listenpreisen abgeschlossen. Die Bestellung umfasst zudem Optionen auf zehn weitere 787-9 Flugzeuge, da die Airline in den nächsten zehn Jahren ein signifikantes Wachstum seiner Langstreckenflotte plant. Dies ist die größte Einzelbestellung von 787-9 Flugzeugen von einer europäischen Airline.

    Norwegian betreibt momentan acht 787-8 Flugzeuge und hatte zuvor bereits elf 787-9 Flugzeuge über Leasingvereinbarungen bestellt. Mit der heutigen Bestellung wird die in Oslo ansässige Airline in den kommenden Jahren ihre gesamte 787-Flotte auf fast 40 Flugzeuge erweitern.

    Die 787-9 ergänzt und erweitert die 787 Familie. Mit einem sechs Meter (20 Fuß) längeren Rumpf als die 787-8 kann die 787-9 bis zu 20 Prozent mehr Passagiere und 23 Prozent mehr Fracht über längere Strecken transportieren, und dies mit der gleichen herausragenden Umweltleistung – 20 Prozent weniger Treibstoffverbrauch und 20 Prozent weniger Emissionen als die Flugzeuge, die sie ersetzen.

    Die 787-9 nutzt das visionäre Design der 787-8, das den Passagieren Annehmlichkeiten bietet, wie die größten Fenster in der Branche, große Gepäckfächer mit ausreichend Platz für das Handgepäck, moderne LED-Beleuchtung, sauberere Luft, höhere Luftfeuchtigkeit und angenehmeren Luftdruck für mehr Komfort sowie Technologien, die Turbulenzen erfassen und ihnen für einen sanfteren Flug entgegenwirken.

    Norwegian fliegt über 130 Ziele in Europa, Nordafrika, im Mittleren Osten, den USA und in Südostasien an, mit einer Flotte, die 90 Next-Generation 737-800 und acht 787-8 Flugzeuge umfasst.

    Mit der heutigen Bestellung von 19 787-9 Flugzeugen hat Norwegian einen Auftragsbestand von über 150 Bestellungen bei Boeing, einschließlich 100 737 MAX Flugzeuge.