• Boeing erzielt 2016 starke Auslieferungszahlen für Verkehrsflugzeuge – Flugzeug-Entwicklungsprogramme erreichen Meilensteine

    • 748 Auslieferungen
    • 668 Nettobestellungen

    SEATTLE,  6. Januar 2017 - Boeing verzeichnete im Jahr 2016 starke Auslieferungszahlen für Verkehrsflugzeuge und erreichte wichtige Meilensteine in verschiedenen Flugzeugprogrammen. Das Unternehmen lieferte 748 Verkehrsflugzeuge aus.

    Boeing verzeichnete 668 Nettobestellungen mit einem Wert von 94,1 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen. Zu Jahresende lag der Auftragsbestand (unfilled orders) bei 5.715 Verkehrsflugzeugen.

    Die Flugzeug-Entwicklungsprogramme machten 2016 weiterhin Fortschritte. Zu den in diesem Jahr erreichten wichtigen Meilensteinen zählten der Erstflug der 737 MAX, die Eröffnung des 777X Composite Wing Centers in Everett, Washington, und der Beginn der Endmontage der 787-10 in North Charleston, South Carolina.

    Bestellungen, Auslieferungen und Auftragsbestand (unfilled orders) nach Programm in 2016:

    Familie Bruttobestellungen Nettobestellungen Auslieferungen Auftragsbestand
    (unfilled orders)
    737 701 550 490 4.452
    747 18 17 9 28
    767 26 26 13 93
    777 23 17 99 442
    787 80 58 137 700
    Insgesamt 848 668 748 5.715

    Eine detaillierte Aufschlüsselung aller Bestellungen und Auslieferungen finden Sie hier.